MX School

plg_0153-2Ich biete seit vielen Jahren Motocross-Lehrgänge für Anfänger, Hobbys und Fortgeschrittene an. Durch meine doch mittlerweile lange Erfahrung in dem Sport weiß ich genau worauf es beim Training ankommt, sei es bei dem allgemeinen Fitnesstraining oder bei dem Motocross fahren selbst. Wie man die Grundtechniken, sowie Techniken für Fortgeschrittene erfolgreich vermittelt, konnte ich in all den Jahren durch „learning by doing“ sehr gut herausfinden. Außerdem eignete ich mir durch diverse Seminare pädagogisches Wissen an, was den Umgang mit Kindern und Jugendlichen angeht. Durch Schulungen habe ich außerdem eine offizielle Trainerlizenz vom DMSB erworben. Die Lehrgänge biete ich je nach Teilnehmerzahl alleine oder mit anderen qualifizierten Trainern an. Natürlich könnt ihr auch einen Lehrgang eigenständig auf die Beine stellen und mich als Trainer einsetzen. Das Lehrgangsniveau wird den Teilnehmern angepasst, es gibt also kein pauschales Trainingsprogramm. Auf Wunsch vermittle ich talentierte Fahrer an qualifizierte Fitnesstrainer und biete eine individuelle Betreuung über die ganze Saison.
Seitens meines Teams, dem KTM Sarholz Racing Teams, werden ebenfalls diverse Lehrgänge angeboten, die ich dann zusammen mit Collin Dugmore veranstalte (www.ktm-sarholz.de).

Der Lehrgangs-Inhalt variiert wie schon erwähnt nach Teilnehmerniveau. Im Groben werden folgende Dinge vermittelt:
Haltung, Sitzposition, Kurventechnik, Bremstechnik, Beschleunigen, Motorradbelastung, Sprungtechnik, Reaktion, Geschicklichkeit, Staffel-Spiele, Zweikämpfe, Intervalltraining, Rennsimulationen,…

Natürlich gibt es auch in der Regel Frühsport, bei dem einige gezielte effektive Übungen für den Motocross-Sport vorgeführt werden.

Für die Organisation meiner eigenen Lehrgänge ist neben mir noch  www.dirt-stuff.de verantwortlich. Checkt dort einfach mal die Website oder fragt nach, wenn ihr etwas bezüglich Lehrgangs-Terminen oder ähnliches wissen möchtet. Genauso könnt ihr euch auch unter www.MXhoch3.de informieren, weil ich einige Lehrgänge mit Stefan Ludwig zusammen abhalte, oder auch unter www.KTM-Sarholz.de
Selbstverständlich könnt ihr mich persönlich unter mail@andyboller.de anschreiben und Fragen, Anregungen oder Kritik äußern.

img_1798

Fahrer aus meinem Verein (AMC Langgöns) und ich