GCC Marisfeld

Geschrieben am 8. Juni 2010 von Andy Boller um 11:47

Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, bin ich am vergangenen WE nicht in Marisfeld am Start gewesen. Grund hierfür ist eine fiebrige Magen-Darm Erkrankung, weswegen ich sogar im Krankenhaus gelandet bin. Hier hab ich jetzt n paar Tage, um hoffentlich wieder fit zu werden. Krank sein ist echt nicht wirklich schön, dann lieber verletzt wobei ich [...]

Jetzt weiterlesen ... »

GCC Walldorf

Geschrieben am 11. Mai 2010 von Andy Boller um 21:06

Die Woche vor dem GCC-Rennen in Walldorf war eigentlich ständig schlechtes Wetter sodass ich schon mit dem schlimmsten rechnete. Die Vorfreude auf den schwierigen, für mich doch sehr Endurolastigen Kurs, hielt sich in Grenzen. Als ich dort ankam war die Strecke aber top griffig und gut befahrbar. Aber wie es eben kommen musste, fing es [...]

Jetzt weiterlesen ... »

GCC Sonneberg

Geschrieben am 20. April 2010 von Andy Boller um 21:18

Sonneberg ist mir aufgrund des letzten Jahres eigentlich in schlechter Erinnerung geblieben und ich war im Vorfeld nicht wirklich begeistert auf das Rennen. Außerdem habe ich mein neues Bike erst am Freitag Abend vorher bekommen, sodass ich nicht sehr viel Zeit damit verbringen konnte darauf zu trainieren. Auf der Veranstaltung angekommen, wurde ich direkt vom [...]

Jetzt weiterlesen ... »

GCC Schefflenz

Geschrieben am 28. September 2009 von Andy Boller um 09:50

In Schefflenz hatte ich eigentlich wieder mit etwas schlammigen Bedingungen gerechnet. Fakt war aber, dass die Sonne das ganze Wochenende schien, es sehr warm und staubig war. Das Rennen von mir fing eigentlich gut an, kurz nach dem Start war ich an zweiter Stelle hinter Simo Kirssi und kam auch direkt ganz gut mit der [...]

Jetzt weiterlesen ... »

GCC Mühlhausen

Geschrieben am 10. August 2009 von Andy Boller um 08:06

Mühlhausen hatte mir letztes Jahr schon sehr gut gefallen. Dieses Jahr war die Strecke am Sonntag wirklich optimal und kam mir sehr entgegen. Nach dem Start war ich auf Platz 2 hinter meinem Teamkollegen Kornel Nemeth. Ich konnte das Tempo auch gut mitfahren und ihn in der Baumsektion am Ende der ersten Runde sogar überholen. [...]

Jetzt weiterlesen ... »

Ältere Artikel »